COOKIES
Unsere Internetseiten benutzen Cookies. Wenn Sie die Internetseiten weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren mehr erfahren
x
Startseite

Wir über uns

dibadu begann damit, daß wir einen Namen suchten, der sich ohne Knoten in der Zunge in vielen Sprachen aussprechen ließ.
Unsere Unternehmung sollte ein online Handel sein und wir wollten unseren Kunden Dinge anbieten, die sonst in dieser Art und Vielfalt nicht zu finden wären, gäbe es kein dibadu....

Barbara ist dabei der kreative Kopf für all die bunten Wollkreationen namens Funnies, die es bei uns gibt.
Von früher Kindheit an war ich fasziniert von Farben und deren Zusammenspiel, Farbwirkungen auf meine Umgebung und Mitmenschen.
Handarbeiten und textieles Werken waren stets meine Begleiter und beherrschten meine Gedanken.
Musik war für mich stets eine bunte Angelgenheit und so bildet meine künstelerische Ausbildung zum Orchestermusiker meine Grundlage für meinen Blick in die Welt.
Klänge sind bunt, Farben werden zu Symphonien, es gibt nichts, was sich nicht in Farbe verwandeln ließe....
Außer der Färberei betreue ich auch unsere Kunden und regele den Zahlungsverkehr.


Sonja unsere Älteste wollte gerne einen Nebenjob, wie Zeitungen austragen.
Seit ich 14 bin darf ich nun im Betrieb der Eltern mithelfen. Lustig ist es beim Pakete packen, dann kann ich  mich mit Mama oder Papa unterhalten und niemand anderes unterbricht. Andere Arbeiten im Lager, wie Wolle einräumen, Stricknadeln scannen, Perlen abwiegen sind dann noch ein paar weitere Aufgaben.

Olga hilft im Lager und beim Pakete packen.

Ursel hilft bei allen Zuarbeiten für die eigentliche Färberei.

Dirk ist der eifrige Mann hinter den Kulissen. Er ist überall dabei, von der Betreuung der Software bis zum Verpacken der Stricknadeln.
Nicht von ungefähr kommt die Idee ausgerechnet einen online-Handel aufzubauen. Meine Faszination für die Medien Computer, Elektronik und Internet stammt aus den frühesten Tagen der Computersteinzeit, als ich, wie viele Jungs von einem C64 geträumt habe und damit erste eigene Programme entwickelte...
Ich liebe die vielen bunten Aspekte dieser Arbeit, seien es die verzwickten Softwarelösungen für einen gut funktionierenden Shop, die Komunikation mit Kunden, das Fotografieren der bunten Funnies, oder das Pakete packen. Jedes will mit Sorgfalt und Liebe zum Detail erledigt werden. Ok. Buchführung ist nun nicht meine Leidenschaft, nur hat hier keiner außer mir den Nerv dazu....