COOKIES
Unsere Internetseiten benutzen Cookies. Wenn Sie die Internetseiten weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren mehr erfahren
x
Startseite
MKAL Komet
Weihnachten...
Vor kurzem sagte ein Bekannter zu mir: "was willst Du denn heute noch mit Weihnachten? Die ganze Welt ist im Umbruch, Terror, Katastrophen, Kriege. Wenn Du heute zur Krippe gehst, ich wette, sie wird leer sein!"
Und ich habe mich an ein - fast verdrängtes - Bild erinnert, das ich einmal gesehen habe, es muß damals nach dem 11. September gewesen sein: Die Zeichnung zeigte eine schwarz gekleidete Frau, einen Mann der sie umarmt, ein Versuch, sie und sich selbst zu trösten. Beide sehen verzweifelt und traurig auf eine leere Krippe. Im Hintergrund die Türme des World Trade Centers. Ein verstörendes Bild?
Und nun dieser Spruch?
Ja, es gibt all diese schlimmen Dinge, ich selbst habe dieses Jahr erleben müssen, wie mein bisheriges Leben durch den Tod eines geliebten Menschen zerbrochen ist, zumindest hat es sich so angefühlt. Aber trotzdem!
Ich will das nicht akzeptieren! Ich will mich daran festhalten und ja, ich bin überzeugt davon, das Licht und die Hoffnung der Welt in der Krippe vorzufinden.
Ich werde dem Stern folgen! Gehen wir zusammen?

Die Inspiration für unser diesjähriges Weihnachtstuch ist eben dieser Stern - vielleicht war es ein Komet?

Es ist eine avantgardistische Interpretation des klassischen Dreieckstuchs, mit Struktur und ein wenig 3D-Effekt.
Verwendet wird ein Fifties-Gradient Set Fifties-Gradient Set und 10g Perlen 6/0.
Allerdings müssen wir uns ein wenig beeilen, um den Stern nicht aus den Augen zu verlieren, denn der Advent ist kurz in diesem Jahr! Der Lohn dafür ist ein ausgefallenes und außergewöhnliches Tuch.

Die Downloads werden wir hier  zur Verfügung gestellt
Teil 1: 1.12.2017
Teil 2: 8.12.2017
Teil 3: 15.12.2017
Teil 4: 22.12.2017

... jeweils um die Mittagszeit

Die Anleitung ist wie immer kostenlos verfügbar. Aber nur bis zum 6.1.2018!

Die Anleitung und obiger Text stammen aus der Feder von Barbara Laumbacher, ein herzliches Dankeschön dafür.
Das Titelbild wurde von Mara Laumbacher extra für uns und diesen KAL gemalt, auch dafür ein Danke!

Auf ravelry wird es wie im letzten Jahr ein gemeinsames Stricken geben.

Wir freuen uns auf ein schönes, vorweihnachtliches Stricken. Ab heute gibt es das Titelbild zum Herunterladen. Für alle, die es gerne mitnehmen möchten, um es in ihrem Blog, oder auf ravelry zu zeigen, dass sie dabei sind.