Cookie-Hinweis
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.
x
Startseite
MKAL Fliegender Teppich
Christrose

Als Jesus geboren wurde, machten sich die Hirten auf den Weg, das neugeborene Kind in der Krippe zu besuchen. Es waren arme Leute, aber alle hatten sie kleine Geschenke nach ihren Möglichkeiten dabei. Ein Hirtenjunge der ganz vorsichtig ein Gefäß mit etwas Milch für das Kind trug, stolperte unglücklich, die Schüssel fiel zu Boden und zerbrach. Der Junge weinte bitterlich und dort, wo seine Tränen den Boden berührten, wuchs eine schöne Blume! Und so pflückte er sie und konnte doch noch mit einer Gabe zur Krippe gehen.
Diese Christrose gilt bis heute als Symbol der Hoffnung, so wie Christus für die Hoffnung der Menschheit steht.
Unser diesjähriges Weihnachtstuch soll die Christrose repräsentieren. Wir stricken eine Blüte nach dem Prinzip der "Pi-Shawlette" mit einfachen Fairisle-Mustern. Die Grundlage dazu bilden dibadu's Gradientenfärbungen auf Twisted Fifties (8 Stränge) zusammen mit einer  Kontrastfarbe (2 Stränge). Auch dieses Jahr wird es wieder Färbungen speziell für unser Tuch geben. Das nächste Update mit Garnen zum MKAL ist für den 15.11. geplant. Unser Tuch wird ordentlich groß werden, wer mitmachen möchte, braucht sicher ein wenig Durchhaltevermögen, kann sich dann aber mit unserer Weihnachtsblume stilvoll wärmen.
Wie immer wird die Anleitung in vier Teilen zum download bereitgestellt und zwar immer am Freitag vor den Adventssonntagen: am 29. 11., 6. 12., 13. 12. und am 20. 12.
Die Anleitung ist kostenlos bis zum 6.1.2020.

Die Anleitung und obiger Text stammen aus der Feder von Barbara Laumbacher, ein herzliches Dankeschön dafür.
Das Titelbild wurde von Mara Laumbacher extra für uns und diesen KAL gemalt, auch dafür ein Danke!

Auf ravelry wird es wie in den letzten Jahren ein gemeinsames Stricken geben.
Wir freuen uns auf ein schönes, vorweihnachtliches Stricken. Ab heute gibt es das Titelbild zum Herunterladen. Für alle, die es gerne mitnehmen möchten, um es in ihrem Blog, auf Instagram oder auf ravelry zu zeigen, dass sie dabei sind.
In social media verwenden Sie bitte folgende Schlagworte: #dibadumkal2019 #christrosemkal #bycrocodile
Da in social media sicherlich Bilder von Christrosen in Arbeit auftauchen werden, sollten Sie dort das serven vermeiden, wenn Sie sich die Vorfreude auf den fertigen Teil nicht verderben wollen.

Die Downloads werden wir hier  zur Verfügung gestellt

... jeweils um die Mittagszeit


Maschenprobe

Teil 1 (erscheint am 29.11.)

Teil 2 (erscheint am 06.12.)

Teil 3 (erscheint am 13.12.)

Teil 4 (erscheint am 20.12.)

Teil 1-4 (erscheint am 31.12.)


Die Anleitung ist wie immer kostenlos verfügbar. Aber nur bis zum 6.1.2020!

click here for english version.

Mit kostenlosen JTL-Plugins von CMO.de